ÜBERZEUGEND ARGUMENTIEREN

« Das Argument gleicht dem Schuss einer Armbrust – es ist gleichermaßen wirksam, ob ein Riese oder ein Zwerg geschossen hat. »

– Francis Bacon, Philosoph und Wegbereiter des Empirismus –

„Kenne dein Gegenüber!“ So lautet die grundlegende rhetorische Maxime. Denn nur wenn man weiß, wen man vor sich hat, weiß man auch, welchen Ton man anschlagen sollte. In unserem Seminar lernen die Teilnehmer die argumentative Relevanz dieser Maxime kennen. Sie lernen, warum Überzeugen im Kern darin besteht, dem Gesprächspartner zu zeigen, dass das, wovon er zunächst noch nicht überzeugt ist, aus dem folgt, wovon er bereits überzeugt ist.

Um dies zu verstehen und zu beherrschen, lernen die Teilnehmer in kurzen Theorieteilen und in vielfältigen praktischen Übungen, sowohl die verschiedenen Kriterien erfolgreichen Argumentierens kennen als auch gezielt anzuwenden. Sie können das Seminar als maßgeschneidertes Inhouse-Seminar buchen oder als offenes Seminar.

ÜBERZEUGEND ARGUMENTIEREN
FÜR FACH- & FÜHRUNGSKRÄFTE

Damit sie in Gesprächen, Verhandlungen und Meetings argumentativ überzeugen und auf Einwände souverän reagieren können, lernen die Teilnehmer folgende

Kerninhalte:
  • Was ist eigentlich ein Argument?
  • Welche Arten von Argumenten stehen mir zur Verfügung?
  • Auf welchen drei Ebenen kann ich Argumente bewerten?
  • Welche klassischen Argumentationsfehler sollte ich auf jeden Fall vermeiden?
  • Wie kann ich Fragetechniken als Argumentationsmittel einsetzen?
  • Warum sollte ich aktiv zuhören, um überzeugend zu argumentieren?
spezielle Inhalte für Fach- & Führungskräfte:
  • Welche zentralen Argumentationsstrategien für den Berufsalltag sollte ich kennen?
  • Wie bereite ich mein Gegenüber auf Kritik vor?
  • Wie passe ich meine Argumente auf verschiedene Adressaten an (Chef, Kunde, Mitarbeiter)?
  • Wie wehre ich mich gegen unfaire Angriffe?
ÜBERZEUGEND ARGUMENTIEREN
FÜR DOCS & POST-DOCS

Damit sie ihre wissenschaftlichen Positionen bestmöglich begründen und gegen Kritik verteidigen können, lernen die Teilnehmer folgende

Kerninhalte:
  • Was ist eigentlich ein Argument?
  • Welche Arten von Argumenten stehen mir zur Verfügung?
  • Auf welchen drei Ebenen kann ich Argumente bewerten?
  • Welche klassischen Argumentationsfehler sollte ich auf jeden Fall vermeiden?
  • Wie kann ich Fragetechniken als Argumentationsmittel einsetzen?
  • Warum sollte ich aktiv zuhören, um überzeugend zu argumentieren?
spezielle Inhalte für Docs & Post-Docs:
  • Welche wissenschaftlich relevanten Argumentationsstrategien sollte ich kennen?
  • Wie analysiere ich komplexe Begründungszusammenhänge mit den Mitteln der Argumentationsrekonstruktion?
  • Wie präsentiere ich meine Argumente wirkungsvoll im wissenschaftlichen Kontext?
  • Wie entlarve ich unsachliche Argumentationsstrategien?
INHOUSE-SEMINAR
KONZEPT & ANFRAGE
Seminartyp: Inhouse-Seminar Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer Seminarort: Ihre Räumlichkeiten Empfohlene Dauer: 2 Tage (á 8 Stunden) Wunschdauer: nach Vereinbarung (z. B. 1 Tag oder mehrere Vormittage á 4 Stunden) Trainer: Till Hopfe und Adem Mulamustafić (Co-Teaching) Seminarpreis: Auf Anfrage unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Sie können uns bequem per E-Mail anfragen oder auch kostenfrei und unverbindlich ein persönliches Telefongespräch mit uns vereinbaren, um Inhalte und Rahmenbedingungen des Seminars und der Übungen abzusprechen.

OFFENES SEMINAR
KONZEPT & ANFRAGE
Seminartyp: offenes Seminar Teilnehmerzahl: 3 - 6 Teilnehmer Seminarort: August-Bebel-Str. 89, Haus 7, 14482 Potsdam (direkt am S-Bhf. Griebnitzsee) Trainer: Till Hopfe und Adem Mulamustafić (Co-Teaching)   Seminarpreis
(1 Tag á 8 Stunden):
490 € pro Person (inkl. MwSt.)
  Seminarpreis
(2 Tage á 8 Stunden):
950 € pro Person (inkl. MwSt.)

Der nächste Termin für unser nächstes offenes Seminar zum überzeugenden Argumentieren wird in Kürze hier bekanntgegeben. Falls Sie über kommende Termine informiert werden möchten, dann abonnieren Sie gerne unsere Termin-News.