Manipulation erkennen & abwehren

« Das Fehlen sichtbarer Gewalt erlaubt der Manipulation, sich als jene Freiheit auszugeben, die sie entzieht. »

– Friedrich Hacker, Psychoanalytiker und Gründer des Instituts für Konfliktforschung –

Oftmals werden wir in Diskussionen ausgetrickst. Wir merken das allerdings häufig erst dann, wenn es schon zu spät ist: wenn wir unserem Gegenüber bereits zugestimmt haben oder in die Ecke gedrängt worden sind.

Manchmal wissen wir einfach nicht, wie wir reagieren sollen. Manchmal fühlen wir, dass da etwas Merkwürdiges passiert, ohne genau sagen zu können, was es ist. Und manchmal merken wir überhaupt nicht, dass wir manipuliert werden, weil die Manipulation so subtil vonstattengeht.

In diesem Workshop lernen Sie, logische und psychologische Manipulationsversuche zu erkennen und adäquat auf sie zu reagieren, damit Sie in Gesprächen, Verhandlungen und Meetings stets souverän auftreten und sich nicht in die Ecke drängen lassen.

SEMINARINHALTE
MANIPULATION ERKENNEN & ABWEHREN
Kerninhalte:
  • Was ist Manipulation im Kern?
  • Welche Manipulationsarten gibt es?
  • Wie sollte ich bestmöglich auf Manipulationsversuche reagieren?
Spezielle Inhalte:
  • Wie erkenne ich logische und psychologische Manipulationsversuche im Berufsalltag und wehre sie mit geeigneten Strategien ab? Zum Beispiel:
  • Wie reagiere ich richtig auf persönliche Angriffe?
  • Was tue ich, wenn jemand manipulative Ablenkungs-manöver vollzieht (sogenannter red herring)?
  • Wie wirke ich massivem rhetorischen Druck souverän entgegen?
  • Wie bereite ich mich auf schwierige Gespräche vor, sodass ich möglichen Ankereffekten entgehen kann (etwa bei Gehaltsverhandlungen)?
  • Was ist Framing und was muss ich beachten, wenn jemand versucht, manipulativ zu framen?
LEISTUNG
  • ganztägiger Online-Workshop via Zoom (09:00 - 17:00 Uhr)
  • Co-Teaching (2 Trainer): Dr. Adem Mulamustafić & Till Hopfe
  • kleine Gruppe: max. 12 Teilnehmende!
  • über 50-seitiges Skript
  • ProArgument-Zertifikat „Manipulationsabwehr“
GLIEDERUNG
09:00 - 09:30: Einführung & Vorstellungsgrunde
09:30 - 10:30: Übung: Intuitives Manipulieren & Reagieren
10:30 - 12:00: Theorieinput: Logische Manipulation
12:00 - 13:00: Übung: Logische Manipulation erkennen & abwehren
13:00 - 13:45: Mittagspause
13:45 - 14:30: Übung: Analysen (anhand von Videos) von manipulativem Verhalten von Menschen aus Politik, Gesellschaft & Kultur
14:30 - 15:45: Theorieinput: Psychologische Manipulation
15:45 - 16:45: Übung: Psychologische Manipulation erkennen & abwehren
16:45 - 17:00: Schlussdiskussion & Verabschiedung
Zoom-Seminar

„Manipulation erkennen
und abwehren“

Online-Seminar am 29. Mai

499 € (inkl. MwSt.)

Zoom-Seminar

„Manipulation erkennen
und abwehren“

Online-Seminar am 16. Oktober

499 € (inkl. MwSt.)

Zoom-Seminar

„Manipulation erkennen
und abwehren“

Online-Seminar am 04. Dezember

499 € (inkl. MwSt.)

Sie wollen eine Gruppe zum Training anmelden oder das Seminar als Inhouse-Seminar buchen (online oder bei Ihnen vor Ort)? Kontaktieren Sie uns in diesem Fall unter oder benutzen Sie unser Buchungsformular.